Header-Bild

News

Geburtstagsfest bei Berthold

Video 1

Video 2

 

AH Senioren Karfreitagskegeln 2019

Karfreitagskegeln ist seit über 40 Jahren eine sportliche Herausforderung. So auch dieses Jahr wieder

Karfreitag 2019

Weiterlesen...

 

AH-Senioren: Karfreitagskegeln 2019

Karfreitagskegeln

 

Bilder vum Nudlesuppeesse

Bilder aus der Galerie

 

Generalversammlung AH-Senioren 2019 - Der Bericht des Schiftführers

Veranstaltungen 2018

06.01.2018 Darts-Turnier

wie alle Jahre wieder war das Darts-Turnier im Clubheim der Spfr. Winden der erste Termin für die AH-Senioren. Die AH-ler waren wieder einmal mit 2 Mannschaften angetreten. Für beide AH-Senioren Mannschaften war dem Achtelfinale leider Schluss. Trotz einem längeren Trainigsabend noch im Dezember 2017 war nicht mehr möglich. Das bedeutet für das Jahr 2018 mehrere Trainigsabende. Na ja die Hoffnung stirb zuletzt. Es kann nur noch besser werden.

20.01.2018 Generalversammlung

Mit einer Verspätung von etwa 20 Minuten konnte Berthold die anwesenden AH'ler willkommen heißen. Da unser Kamerad Berthold Wehrle am 14.02.2017 verstorben ist, bat der 1 Vorstand die Versammlung sich zu erheben, zu einer Gedenkminute für den Verstorbenen.

Nach einem kurzen Abriss des Jahres 2017 übergab Berthold das Wort an Helmut, der wieder einmal von einem ereignisreichen und auch erfolgreichen Jahr 2017 berichten konnte, sieht man vom Tod von Berthold Wehrle ab.
Ausdrücklich erwähnt wurden die Pilzsammler der AH'ler, dass da sind, allen voran Hans Ziegler, Berthold Schindler und als neu angelernter Pilzsucher auch Alfred Gehring. Auch nicht AH'ler von Schindlers haben sich eifrigst an der Suche beteiligt (Hannes und Elena) . Ohne diesen Personenkreis wären die bislang veranstalteten Pilzessen, sowohl die internen als auch die öffentlichen, nicht möglich gewesen.

Den Kassenbericht hat wie immer unser Bernhard vorgetragen. Die beiden Kassenprüfer Willi und Axel konnten eine hervorragende Kasse bestätigen.
Nach langen Jahren, die mit Verlust abgeschossen wurden, konnte das Jahr 2017 mit Gewinn beendet werden. Super.

Als Wahlleiter konnte wurde der seit Jahren diesen Posten begleitet Klaus Burger gewonnen werden. Nach einstimmiger Wahl des Wahlleiters konnte dieser mit der Wahl der Vorstandschaft beginnen. Wie immer fand die Wahl der Vorstandschaft en block statt. Nach einstimmiger Wahl, bei Enthaltung der zur Wahl stehenden ist die Zusammensetzung der Vorstandschaft wie gehabt.

Zur Vorschau auf 2018 kam der Vorschlag die Vatertags Wanderung mit einem Besuch in Singen zu verbinden. Spontan haben sich 10 AH'ler gemeldet.

Ausflug 2018 kamen 3 Vorschläge:

- Bamberg in Verbindung mit dem Bierfestival
- Hamburg
- Bundesligaspiel SC Freiburg – M.-Gladbach Hotel in Köln oder so.

Nachdem sich mehrere AH'ler spontan für Hamburg geäußert haben ist das der Favorit.
Die Vorstandschaft wurde mit der Umsetzung wie auch immer beauftragt.

Weiterer Punkt war auch wieder unser Hüttenaufenthalt in Hofsgrund.
Heiko könnte schon mal nach Terminen schauen.

Nach dem keine weiteren Wünsche und Anträge vorgetragen wurden, konnte Berthold den offiziellen Teil der Versammlung schließen und man konnte zum gemütlichen Teil übergegangen werden. Wie immer war für Speisen und Getränke gesorgt.

Vorstandsitzung 28.01.2018

- Organisation Nudlesuppeesse
- Vatertags Wanderung nach Singen
- Jahresausflug erst zur Saison 2018 / 19

11.02.2018 Aufbau Nudlesuppeesse

In gewohnter Manier erfolgte wieder einmal der Aufbau bzw. das Einrichten des Pfarrsaales statt. Jeder kannte seine Aufgabe und getaner Arbeit war auch wieder Zeit um in einer gemütlichen Runde noch das eine oder andere Getränk zu sich zu nehmen.

12.02.2018 Nudlesuppeesse

Wie auch schon in den vergangenen Jahrzehnten war das traditionelle Nudlesuppeesse am Fasnet – Mendig, nach einer kurzen Ruhephase am Vormittag, über die Mittagszeit wieder proppe voll. Nach wie vor wird diese Veranstaltung von der Bevölkerung sehr gut angenommen. Ebenfalls nach wie vor ist das Nudlesuppeesse unsere Haupteinnahmequelle so dass sich unsere Finanzen zum Großteil daraus herleiten. Aber dazu wird Bernhard nachher noch ausführlicher eingehen. Nach getaner Arbeit im Pfarrsaal ging es in Teilen auch noch etwas auf die Piste.

30.03. – 02.04.2018 Jahresausflug

Nach dem sich bei der Generalversammlung schon eine Mehrheit für eine Reise nach Hamburg ausgesprochen hatte wurde der Ausflug durch die Vorstandschaft in Angriff genommen. Nach langem hin und her wurde unser Jahresausflug, nach vielen Jahren wieder einmal. ohne den Besuch eines Fußballspieles geplant. Hamburg ist ja immer eine Reise wert und so ging es am 30.03.2018 mit dem ICE auf Tour. Ohne große Vorkommnisse im ICE (entgegen dem vergangenen Jahresausflug nach Leipzig) kamen wir in Hamburg an und haben in unserem Standarthotel auf der Reeperbahne eingecheckt. Man kann es eigentlich kaum glauben, aber es hatte sich zum Ausflug vor Jahren absolut nichts im Hotel verändert. Selbst die Bedienung an der Hotelbar war noch da. Nach dem Hamburger-Standartprogramm bei Regen, Hagel und Graupelschauer ging es dann am 02.04.2018 wider Richtung Heimat.

10.05.2018 Vatertags Ausflug

ging nach dem Jahr 2014 wieder einmal nach Singen zu unserem Axilie. Nachdem die Bahnstrecke von Haslach in Richtung Singen gesperrt war ging zuerst mit dem Pkw' s nach Triberg. Von dort ging es dann nach einiger Verspätung und nach einem Frühstück im Bahnhof Richtung Singen. Wie schon 2014 wurde wieder im „Weinstüble“ eigecheckt. Wie schon in Hamburg hatte sich auch da nichts verändert. Koffer hoch und ab ging es nach Konstanz. Über das Wetter brauch ich wohl nichts mehr sagen. Abends ging es dann wieder zurück nach Singen. Axilie hatte wohl noch nicht genug vom Zug fahren. Kurz vor Singen dachte er ich Versteck mich im WC und fahr noch ein bisschen Zug. Auch wenn es nur eine Station ist. Gott sei Dank hat er eine nachsichtige Partnerin die ihn mit dem Auto mitten in der Nacht abgeholt hat. Axel ich hoffe du hast Abbitte geleistet.

18.05. – 20.05.2018 Hüttenwochenende

Bei schönem Wetter, das sei einmal festgehalten, ging es wieder auf den Schauinsland. Trotz geringer Beeidigung war es ein gelungenes Wochenende, im Haus der Bergwacht Freiburg, nachdem wir nach einiger Zeit und einigen Telefonaten die Schlüsselbox endlich aufhatten. Heiko gab mir zwar den Kode aber der Hüttenwart hatte ihn in der zwischenzeitlich geändert. Konversation ist eben alles.

22.06.2018 Stammtisch

Stammtisch im Ex-Malibu

20.07.2018 Stammtisch

Zur Abwechslung haben wir diesen Stammtisch nach Bleibach in den „Schwarzwälder Hof“ verlegt. Mit den Fahrrädern ging es bei schönen Wetter nach Bleibach. Zu später Stunde ging es dann nachts sehr beschwerlich den Gehweg hoch Richtung Niederwinden. Man sollte sich, vor dem Genuss alkoholischer Getränke Gedanken machen, dass auch noch einen Heimweg gibt.

08.09.2018 Geburtstagsfeier Rolf

an seinem 55er Geburtstag hatte uns Rolf zu seiner Feier nach Ettenheim eingeladen. Bei unserem Eintreffen gab es aber zunächst einmal einen riesigen Schock für uns. Rolf sah’s da im Rollstuhl. Ich glaube jeder von uns dachte, das darf jetzt aber nicht wahr sein. Nach einer kurzen Unterhaltung stellte sich heraus, dass er sich eine Thrombose eingefangen hatte. Ungeachtet dessen wurde es noch ein schöner Abend ohne fremdartige und fremdsprachliche Darbietungen. Gell Bernie. An dieser Stelle sei unseren Taxifahrerinnen Marlies, Marianne und Klara noch einmal gedankt.

05. - 07.10.2018 Hüttenwochenende

und wieder ging es auf den Schauinsland. Auch diese mal hatten wir mit dem Wetter Glück und es war wieder einmal ein gelungenes Wochenende.

26.10.2018 Stammtisch

Diese mal waren wir im Clubheim der Spfr. Winden zu Gast.

07.12.2018 internes Pilzessen

Immer gegen Ende des Jahres ist es wieder soweit. Unser Boss der
AH-Senioren lädt zum internen Pilzessen bei „Schindlers Gourmets Restaurant“ am unteren Rain und fast alle sind gefolgt. Auch dieses Mal waren auch wieder Teile der Vorstandschaft der Spfr. eingeladen.
Unser Boss Berthold hieß uns nach einer kurzen Ansprache willkommen. Die Tafel war festlich gedeckt und Marlies hat sich mal wieder selbst übertroffen. Es ist eigentlich keine Steigerung mehr möglich, denn es ist immer ein kulinarisches Feuerwerk was Marlies präsentiert.
Helmut bedankte sich bei Marlies und ihren Helferlein mit Blumen und Präsenten. Nach solch einem opulenten Mahl musste natürlich der eine oder andere „Verrisser“ vernichtet werden.
Auch dieses Mal wurde wie immer wurde noch bis spät in die Nacht hinein getagt.

29.12.2018 Stammtisch

wieder einmal zum Ende des Vereinsjahres wurde nochmals ein Stammtisch abgehalten. Aus gegebenen Anlass in Verbindung mit einem Trainingsabend an den Dartautomaten.

Das wars.

 

Senioren: Generalversammlung 2019

IMG 20190201 WA0001(hdr) Seniorenboss Berthold Schindler begrüßte pünktlich um 19:15 Uhr die Senioren zur Versammlung. Trotz des anstehenden Halbfinals der deutschen Handballnationalmannschaft war die Mannschaft fast vollzählig erschienen, nur 2 begründete Absagen waren zu bemerken. Schindler bedankte sich bei seinen Vorstandskollegen und auch bei allen Senioren für das vergangene Geschäftsjahr 2018 mit all seinen sehr gelungenen Veranstaltungen,

sei es nun das Nudlesuppe-Esse im 32.Jahr, das Karfreitagskegeln im „Richebächli“, der Vatertagsausflug an den Bodensee, der Jahresausflug nach Leipzig, oder aber auch die Hüttenaufenthalte in Hofsgrund bei der Bergwacht Freiburg.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...
Partner
Banner
Banner
Banner