Header-Bild

Neueste Spielberichte

SG-Damen feiern vorzeitig die Meisterschaft und den direkten Wiederaufstieg!

IMG 20190428 WA0025

Die Damen-Mannschaft in Feierlaune nach dem entscheidenden Sieg gegen die SF Eintracht Freiburg. (Bild: Privat)

SF Eintr. Freiburg I - SG Winden/Simonswald I         0:3 (0:1)

 

(aw) Am heutigen Sonntag traf man auf den Tabellenzweiten Eintracht Freiburg. Es war allen klar, dass man mit einem Unentschieden oder Sieg vier Spieltage vor Ende der Runde die Meisterschaft klar machen konnte. Die Mädels rund um ihren Trainer Marco Riesterer hatten eine klare Zielsetzung. Und zwar sollten in den letzten vier Spielen alle möglichen 12 Punkte eingefahren werden. Bis zum heutigen Spieltag steht man nämlich ungeschlagen an der Tabellenspitze der Bezirksliga und dies soll bis zum Ende auch so bleiben. Um 17:45 Uhr war es dann soweit, die Damen der SG Winden/Simonswald hatten gegen die Eintracht aus Freiburg mit  3:0 durch Tore von Vanessa Groß und zweimal Lena Dick gewonnen und somit die Meisterschaft perfekt gemacht. Die Freude bei allen Beteiligten war groß und man freut sich rießig, nächstes Jahr wieder in der Landesliga spielen zu dürfen. Jetzt gilt es die letzten Spiele noch zu gewinnen um das nächste Ziel zu erreichen: ungeschlagen die Runde beenden.

 

Gratulation an alle Spielerinnen und ihren Trainer Marco Riesterer. Und Danke an alle Fans für die Unterstützung und dass ihr am heutigen Tag mit uns gefeiert habt!

Es spielten: L. Schmidt – R. Riesterer, J. Jenisch, A. Wehrle, V. Groß – L. Dold, N. Kölblin, E. Recktenwald (C. Sauer), C. Wernet – L. Herr, L. Dick (S. Burger)

Tore: 0:1 (24.) V. Groß, 0:2 (50.), 0:3 (61.) Lena Dick               

 

 
Partner
Banner
Banner
Banner