Header-Bild

Neueste Nachrichten

Landesliga Frauen 9. Spieltag 22/23

FußballbildPerfekter Vorrundenabschluss mit 3 Punkten!

SG Winden/Simonswad 5 : 0  SG Au-Wittnau

(20', 51', 90' +1) Emma Winterer | (49') Ramona Riesterer | (56') Jasmin Joos

(aw) Am gestrigen Sonntag stand das letzte Vorrundenspiel gegen Au-Wittnau an. Die Bilanz gegen die extrem spielstarke Mannschaft ernüchternd: seit 2014 kein Sieg! Wie geht man also solch ein Spiel an? Genau, mit viel Selbstvertrauen aus den letzten Spielen und dem Wissen, das man aktuell einen richtig guten Lauf hat. Dazu kam ein bisschen Glück, Au-Wittnau war an diesem Tag ein wenig ersatzgeschwächt (was allerdings den Sieg keinesfalls schmähen soll). So war zu Beginn erstmal ein Abtasten erkennbar, allerdings sah man schnell, das die Elztälerinnen hier

Weiterlesen...

 

Herren: Kreisliga AI, 12. Spieltag

+++ Das Unentschieden ist für beide Teams zu wenig +++

SF Winden I – SV Endingen II 3:3 (3:1)
Das Spiel war wie erwartet ein harter Kampf, denn beide Mann-schaften stehen unter enormem Erfolgsdruck. Schiedsrichter Louis Emier war jedoch ein souveräner Referee und konnte die Gemüter jederzeit dämpfen. Winden begann sehr engagiert und hatte in der ersten Spielhälfte mehr vom Spiel. In der 8. Minute führte die Heimelf bereits mit 1:0 - ein schönes Tor von Manuel Klausmann. Die Gäste hatten jedoch einen ganz besonderen Joker in ihren Reihen und das war Simon Rohrer.

Weiterlesen...

 

Frauen: Landesliga I, 7. Spieltag; SG WINDEN/SIMONSW. - SG Buchenb./Oberr. 4:1

+++ Verdienter Heimsieg gegen die SG Buchenbach/Oberried! +++

fussball frauen3

SG WINDEN/SIMONSWALD 4 : 1 SG Buchenbach/Oberried

(30', 40') Emma Winterer  (44', 63') Jasmin Joos / (51' ET) Lisa Schwab

(aw)  Am Wochenende stand das siebte Saisonspiel für die SG Winden/Simonswald an. Nach der bitteren Niederlage vom letzten Wochenende, wollte man hier wieder einiges gut machen und zeigen, dass man mit Recht im oberen Tabellenbereich steht.

Weiterlesen...

 

Frauen: Landesliga I, 6. Spieltag; SG MAFRIKA - SG Winden - SC Sand

+++ Knappe Niederlage auf holprigem Boden +++

Frauenfussball4:3 Niederlage gegen die SG MaFriKa

(aw) Am Samstag Abend ging es nach Mahlberg, aus vorherigen Begegnungen wusste man, kein leichter Gegner, erfahrungsgemäß sind es immer Duelle, bei welchen man nicht besonders gut aussieht, bzw. man immer sehr unglückliche Niederlagen / Unentschieden einstecken musste!

Und leider sollte es auch an diesem Abend so kommen!

Aber von vorne, man begann das Spiel auf dem extrem unebenen Rasenplatz sehr konzentriert.

Weiterlesen...

 

Herren: Kreisliga AI, 10. Spieltag

SF Winden I – SF Elzach-Yach II 1:3 (1:1)

Das Spiel war wie erwartet und bei bestem Fußballwetter gut besucht und hatte auch Einiges zu bieten. Die Anfangsphase war geprägt von vielen kleinen Fouls, nie aber waren diese bösartig, so dass es auf und neben dem Platz freundschaftlich blieb. War das etwas zu freundschaftlich? – fragte sich der eine oder andere Winden-Anhänger?

Weiterlesen...

 

Frauen: Landesliga I - Bilanz nach 4 Spielen

+++4 Spiele – 12 PUNKTE für die SG –Frauen!+++

Fussballspielerinnen Silhouetten 600x600Am Sonntag fuhr man zum VfB Unzhurst, einem Absteiger aus der Verbandsliga. Tabellarisch sind sie noch nicht in Fahrt, man wusste aber aus früheren Begegnungen, dass da eine starke Mannschaft auflaufen wird. Trainer Michael Kuhn überlegte sich aufgrund dessen mehrere taktische Vorgaben, welche seine Frauen je nach Spielverlauf spielen dürfen. Dazu kam noch ein Dauerregen und aufgrund dessen ein sehr schwer bespielbarer Rasenplatz, auf welchen man sich einstellen musste.

Das Spiel ging pünktlich los und schon der erste Ball zeigte, dass man hier nicht auf die Idee kommen sollte, schöne Spielzüge heraus zu spielen, immer wieder blieb der Ball in Pfützen oder Matschlöchern liegen, so entschied die Abwehr schnell, Bälle werden nur nach vorne gespielt. Zuerst tat man sich schwer mit den äußeren Begebenheiten, so das man nicht richtig in Tritt kam.

Weiterlesen...

 

Herren: Kreisliga AI, 8. Spieltag

Gäste zeigen sich vor dem Tor zielstrebiger und gewinnen verdient gegen offensiv harmlose Sportfreunde!

SF Winden – FC Sexau I 0:2 (0:2)

Winden startete mit einem nominellen Verteidiger Raphael Volk als Stoßstürmer, denn mit Elias Schätzle-König war dann am Freitag im Abschlusstraining auch noch der letzte verbliebene Stürmer weggefallen. Er wird mit einem Bänderriss im Sprunggelenk genauso lange Zeit ausfallen, wie auch der wegen Kniebeschwerden fehlende Jonas Burger. Dementsprechend sah das Spiel der Heimelf an diesem Nachmittag dann auch aus, bis zum gegnerischen Sechzehner ganz ansehnlich und bemüht aber ohne den letzten Zug zum Tor.

Weiterlesen...

 
Partner
Banner
Banner
Banner